Slider

Was ist ein Depot?

Ein Depotkonto ermöglicht es Ihnen als Anleger Wertpapiere zu kaufen oder zu verkaufen. Neben dem Depotkonto benötigen Sie ein entsprechendes Verrechnungskonto für die Belastung oder Gutschrift des Wertpapiergegenwertes. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen Investmentdepot und Wertpapierdepot. Bei Investmentdepots können nur Fonds und ETF´s gehandelt werden, bei Wertpapierdepots das komplette Wertpapierangebot.

Schritt für Schritt zum eigenen Depot

1. Schritt: Persönliche Daten hinterlassen

    Gewünschte Depoteröffnung

    persönlicher Termin Zusendung der Unterlagen per E-Mail Zusendung der Unterlagen per Post

    Gewünschte Depotlagerstelle

    AAB Bank zweiplus Baumann & Partners (Investmentgate) Comdirect DAB DWS ebase FFB Fondsdepot Bank Moventum

    Anrede

    Vorname Depotinhaber(Pflichtfeld)

    Nachname Depotinhaber (Pflichtfeld)

    Straße, Hausnummer (Pflichtfeld)

    PLZ, Wohnort (Pflichtfeld)

    E-Mail (Pflichtfeld)

    Telefonnummer

    Beruf

    Geburtsdatum (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht an uns

    2. Schritt: Übermittelte Depotunterlagen ergänzen und unterschreiben

    Sobald Sie uns im ersten Schritt Ihre persönlichen Daten hinterlassen haben erhalten Sie von uns die Depotunterlagen. Diese müssen Sie noch ergänzen und unterschreiben.

    3. Schritt: Depotunterlagen persönlich bei uns abgeben.

    Wenn Sie Ihre Unterlagen vollständig ausgefüllt haben, können Sie diese bei einem persönlichen Termin bei uns abgeben.